SG Dynamo Dresden

Die SG Dynamo Dresden, deren Anhänger ich bin, gibt es seit dem 12. April 1953. Dynamo wurde achtmal DDR-Meister und siebenmal FDGB-Pokalsieger.
Nach der Wiedervereinigung Deutschlands spielte die SGD von 1991 bis 1995 in der 1. Bundesliga. 1995 wurde der Verein wegen Lizenz-Entzugs in die Regionalliga (damalige dritte Liga) zurückgestuft und stieg kurzzeitig in die vierte Liga ab. Seit der Saison 2011/12 spielte Dynamo Dresden wieder in der zweiten Bundesliga. Am 11. Mai 2014 stieg Dynamo in die dritte Bundesliga ab. Doch am 16. April 2016 hat die SGD nach zwei Jahren den Wiederaufstieg geschafft.
Leider ging es im Corona-Jahr 2020 wieder in die dritte Liga zurück, was Dynamo aber nach nur einer Saison korrigieren konnte. Jetzt (16.05.2021) ist die Mannschaft wieder zweitklassig.

Älteres Team

Choreografie am 31.10.2015 - Wahnsinn!

Doku über die Dynamo-Legende Dixie Dörner